Vom Schulprogramm zum zukunftsorientierten Gesamtkonzept einer Schule

Wieso, weshalb, warum ist ein Schulkonzept sinnvoll für den Schulalltag? Gerhard Regenthal erklärt es Ihnen und gibt Ihnen zukunftsorientierte Tipps und Tricks.

Gerhard Regenthal

Gerhard Regenthal
Management-Trainer, Schulberater und Autor

Experte für Schulmanagement, Schulentwicklungsprozesse, Schulkonzept/-profil

Die meisten Schulen haben ein Schulprogramm - allerdings eines, das nicht gelebt wird und häufig auch den vielfältigen Herausforderungen nicht entspricht. Ein flexibles, profiliertes und zukunftsorientiertes Gesamtkonzept für Schulen muss her!

Wie können Sie als Schulleitung ein Schulprogramm gemeinsam, grundlegend und konzeptionell so entwickeln, dass es allen Erwartungen entspricht? Wie können Sie den Spagat schaffen zwischen dem "„Müssen"“ (den Anforderungen und Aufgaben) und dem "Wollen" (den Interessen und Bedürfnissen des Kollegiums)? Ziel des Online-Seminars ist es aufzuzeigen, wie Ihnen dies als selbstverantwortliche Schule gelingt.

Aus dem Inhalt:
Sie lernen:

  • was ein Schulkonzept ist und warum ein Schulkonzept sinnvoll und nützlich ist
  • wie ein Schulkonzept entwickelt und aufgebaut werden kann
  • Beispiele aus der Schulpraxis, die Ihnen Hilfe und Orientierung geben
  • Tipps und mögliche Fehler beim Aufbau und bei der Umsetzung eines Konzeptes
  • wie Sie entlastend und effektiv mit dem Gesamtkonzept im Schulalltag umgehen können

Gerhard Regenthal
Experte für Schulmanagement, Schulentwicklungsprozesse, Schulkonzept/-profil

Gerhard Regenthal

Leiter und Inhaber der Corporate Identity Akademie Braunschweig, Management-Trainer, Schulberater und Autor

Experte für Schulmanagement, Schulentwicklungsprozesse, Schulkonzept/-profil

Kurzvita:

Gerhard Regenthal studierte Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. Als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig im Fachbereich Design, als CI-Berater, CI-Berater-Ausbilder und Autor zahlreicher Veröffentlichungen und CI-Lehrbücher hat er in Europa das Konzept Corporate Identity mit praxisorientierten Anleitungen für einen ganzheitlichen CI-Prozess zur erfolgreichen Profilierung von Organisationen nach innen und außen weiterentwickelt und auch auf Schulen erfolgreich übertragen. Seine Arbeitsschwerpunkte als gefragter Management-Trainer und Schulberater umfassen ein Leistungsspektrum, das alle Maßnahmen und Aktivitäten einer Organisation im Rahmen der CI sinnvoll aufeinander abstimmt. Konkrete Schulberatung und schulspezifische Veranstaltungen werden in allen Bundesländern, Schulformen und auch in regionalen Projekten durchgeführt.



Veröffentlichungen:

Profilierung der selbstverant-wortlichen Schule

Professionelles Schulleitungs-management nach innen und nach außen, Carl Link Verlag, 1. Auflage 2013

Schulentwicklungs-planung II - Schulkonzept

Weiterentwicklung des Schulprogramms zum zukunftsorientierten Gesamtkonzept, Carl Link Verlag, 1. Auflage 2014

Schulentwicklungs-planung III - Schulleitungs-konzept

Carl Link Verlag, 1. Auflage 2015

Öffentlichkeitsarbeit macht Schule

Ein praxis-orientiertes Handbuch zur Umsetzung von PR an Schulen, Carl Link Verlag

Imagekonzepte

Positionierung, Präsentation und Profilierung der Schule im Wettbewerb, Carl Link Verlag, 1. Auflage 2015

Schulmanagement konkret

Professionelle Praxishilfen zur Entlastung im Schulleiteralltag, Carl Link Verlag, 1. Auflage 2016

Ganz ohne Risiko testen

Testen Sie jetzt alle Premium-Vorteile von SchulVerwaltung.de umfangreich 4 Wochen gratis und absolut kostenlos. Auch danach gehen Sie keinerlei Risiko ein: Sie können jederzeit zum Ablauf des Quartals kündigen, sollten Sie die zahlreichen Vorteile nicht mehr nutzen wollen.

Jetzt Premium-Vorteile 4 Wochen
gratis und ohne Risiko testen

Anmelden

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Passwort vergessen
Jetzt 30 Tage kostenlos testen