Team macht Individualisten stark!

Gemeinsam erfolgreich – als Team! Teamarbeit bleibt auch in der Schule nicht aus. Lernen Sie, wie Entscheidungen im und als Team richtig getroffen werden und wie man als Schulleitungsteam und Kollegium gemeinsam große und kleine Alltagshürden meistert.

Urs Meier

Urs Meier
ehem. Schweizer Fußballschiedsrichter

Experte für moderne Führungskultur

Egal, ob im sportlichen Wettkampf oder bei der Leitung schulischer Projekte: Im Team ist man stärker. Durch organisatorische Konstanz wird die Identität im Team geschaffen und aus großartigen Einzelkämpfern eine hervorragende Mannschaft gebildet. Vertrauen in das Individuum beflügelt den Teamgeist und Teamgeist beflügelt jeden Einzelnen, Bestleistung zu vollbringen - und für die gemeinsame Sache zu kämpfen. Lassen Sie sich in diesem Online-Seminar von einem der weltbesten Schiedsrichter inspirieren.

Sie lernen:

  • welche Fähigkeiten und Kompetenzen Spielleiter (Schiedsrichter) und Schulleiter/-innen für ihre Führungsaufgabe benötigen,
  • wie aus einzelnen Spielern (Lehrkräften) ein Team (Kollegium) gebildet wird.

Urs Meier
Experte für moderne Führungskultur

Urs Meier

Experte für moderne Führungskultur

Kurzvita:

Urs Meier ist am 22.01.1959 in Zürich geboren. Schon als Kind träumte er von der grossen Fussballkarriere. Dass dafür das Talent nicht ausreichen würde, realisierte er mit 14 Jahren. Der Wunsch als Aktiver im San Siro Stadion in Mailand vor über 60.000 Zuschauern einlaufen zu dürfen, wollte er sich als Schiedsrichter erfüllen. Noch immer ist er einer der bekanntesten Fussballakteure der Schweiz. Als Urs Meier Ende 2004 offiziell seine Schiedsrichterkarriere beendete, hatte er in 27 Jahren 883 Spiele geleitet. Seit 1994 erwarb er sich als FIFA-Referee in zahlreichen Champions League- und UEFA-Cup-Einsätzen die Hochachtung von Spielern und Fans. Es folgten 1998 die Berufung für die WM in Frankreich mit dem politisch brisanten Spiel USA - Iran, zwei Europameisterschaften 2000 + 2004 und die Weltmeisterschaft 2002, bei der er als Höhepunkt das Halbfinale zwischen Deutschland und Südkorea leitete. Im selben Jahr pfiff er auch das Champions League Finale Real Madrid – Bayer Leverkusen in Glasgow und wurde von einer Fachjury zum zweitbesten Schiedsrichter der Welt gewählt.

Ganz ohne Risiko testen

Testen Sie jetzt alle Premium-Vorteile von SchulVerwaltung.de umfangreich 4 Wochen gratis und absolut kostenlos. Auch danach gehen Sie keinerlei Risiko ein: Sie können jederzeit zum Ablauf des Quartals kündigen, sollten Sie die zahlreichen Vorteile nicht mehr nutzen wollen.

Jetzt Premium-Vorteile 4 Wochen
gratis und ohne Risiko testen

Anmelden

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Passwort vergessen
Jetzt 30 Tage kostenlos testen