Schulleitung 4.0! - Man kann nicht nicht leiten, entscheidend ist das Wie!

In der Unternehmenswelt gibt es neue Ansprüche an die Führung 4.0. Wie sieht es am Lernort Schule aus? Auch hier machen der digitale Wandel, die Komplexität und Schnelllebigkeit unserer Wissensgesellschaft nicht Halt. Im Gegenteil, die wirken sich aus und verändern auch den Anspruch an die Schulleitung.

Andrea Lawlor

Andrea Lawlor
Examinierte Lehrerin, Führungskraft, Trainerin, Personalentwicklerin

Expertin für gesundes Arbeiten und Führen in der Arbeitswelt 4.0

Angelehnt an die Aussage „Man kann nicht nicht kommunizieren“ von Paul Watzlawik geht es in diesem Online-Seminar darum, sich der besonderen Wirkung einer zeitgemäßen Schulleitung 4.0. bewusst zu werden. Denn DASS Leitung wirkt, ist unbestritten. Viel entscheidender ist ja, WIE wirkt sie? In Bezug auf das Kollegium, auf die Leitungsperson selbst und auf das Umfeld Schule?

Ein hochaktuelles Thema mit Hebelwirkung, zu dem Sie – ob als gestandene Schulleitung oder als Nachwuchstalent - wertvolle Denkanstöße erhalten.

Sie lernen:

  • mit welchem Wissen, Können und welchen Talenten Sie als (künftige) Schulleitung ausgestattet sein sollten, um den Zielen einer guten, gesunden Schule und Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden.
  • wie Sie als Leitungsperson den positiven Hebel Ihrer Wirkung bewusst ausbauen können, um den eigenen Leitungsstil zeit- und wesensgemäß zu etablieren.
  • wie Sie Ihren aktuellen „Standort Leitung“ für sich selbst bestimmen können.

Es erwartet Sie ein interaktiver Vortrag von Führungskräftetrainerin, Coach und Organisationsentwicklerin Andrea Lawlor, Inhaberin der Beratungsfirma 2care, voller hilfreicher Informationen und Anregungen aus der vielfältigen Begleitung von Führungskräften verschiedener Unternehmens- und Schulformen, kombiniert mit der Ausbildung als Lehrerin und der mehrjährigen Praxiserfahrung als Führungskraft.

Andrea Lawlor

Andrea Lawlor

Expertin für gesundes Arbeiten und Führen in der Arbeitswelt 4.0

Kurzvita:

Andrea Lawlor ist seit 2015 Inhaberin der Firma „2care – Entwicklung auf den Punkt®“ und sorgt mit ihrem Fortbildungsangebot für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung der Menschen in Schulen und Unternehmen. Ihr Kernelement: die gesunde Selbstführung!


Sie begleitet vor allem  Lehrkräfte in Schulen und Führungskräfte in Unternehmen zu den Themen Stressmanagement, Achtsamkeit, Resilienz, Burnout – Prävention sowie Kommunikation und gesunde Führung. Neben dem schulischen Umfeld und Unternehmenskontext ist Frau Lawlor als zertifizierter Coach (DGfC) auch für Einzelpersonen da und unterstützt diese in Ihrer Essener Praxis in Krisen und komplexen persönlichen und/ oder beruflichen Veränderungsprozessen. Karriereberatung und Führungskräftecoaching bietet sie ebenfalls an.


Das absolvierte Lehramtsstudium, die praktische Führungserfahrung und umfassende Erfahrung im Personalentwicklungsbereich runden neben zahlreichen Fortbildungen und Zusatzqualifikationen wie u.a. das Grundlagenseminar ZRM®, die Fortbildung zur Kommunikationsberaterin bei Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun oder die Qualifikation zum zertifizierten Stressmanagementtrainer nach §20 SGB V ihr Profil ab.

Ganz ohne Risiko testen

Testen Sie jetzt alle Premium-Vorteile von SchulVerwaltung.de umfangreich 4 Wochen gratis und absolut kostenlos. Auch danach gehen Sie keinerlei Risiko ein: Sie können jederzeit zum Ablauf des Quartals kündigen, sollten Sie die zahlreichen Vorteile nicht mehr nutzen wollen.

Jetzt Premium-Vorteile 4 Wochen
gratis und ohne Risiko testen

Anmelden

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Passwort vergessen
Jetzt 30 Tage kostenlos testen