Schule gestalten – Führungskräfte entwickeln – Lehrkräfte beteiligen: Strategische Schulentwicklung auf der Basis konfluenter Führung

Viele Schulleitungen tun sich oftmals noch schwer, die Führungsposition zu 100% zu füllen. Verantwortung zu übernehmen und immer das Richtige zu tun, statt Dinge richtig zu machen – dazu besteht in allen Etagen des Schulpersonals Entwicklungsbedarf.

Beate Sitek

Beate Sitek
Schulleiterin und Beraterin

Expertin für Schulentwicklung und Führung im pädagogischen Feld, Spezialthema Mittlere Führungsebene

Es ist ein Widerspruch in sich: Sie hören sicherlich oftmals, dass man andere nicht führen kann und sich dennoch immer bemühen muss, als Schulleitung die Führungsrolle anzunehmen. Ausgehend von Fragestellungen der Selbstführung steht im Zentrum des Seminars auch die Ausschärfung der eigenen Vorstellungen und Ziele auf Führung durch Verantwortung hin. Führung durch Verantwortung hat weitgehende Konsequenzen auf die Gestaltung der Schulorganisation – genau das soll in diesem Online-Seminar gezeigt werden. Ziel ist es außerdem, die entwicklungsförderlichen Organisationsstrukturen und Methoden der Prozessgestaltung so zu präsentieren, dass die Teilnehmer sich im Nachgang  mit den geeigneten Zielen, Maßnahmen und Akteuren für ihre eigene Schule auseinandersetzen.

Sie lernen:

  • wie Sie Verantwortung delegieren und Ihre Mitarbeiter empowern, Verantwortung zu übernehmen,
  • wie Sie den individuellen Bedürfnissen von Ihren Lehrkräften, ihren Arbeitsplatz zu gestalten, Raum geben und gleichzeitig die großen Linien des Schulprofils herausarbeiten,
  • Tipps und Tricks zur Entwicklung von funktionierenden Teams im Lehrerkollegium kennen.

Beate Sitek

Beate Sitek

Expertin für Schulentwicklung und Führung im pädagogischen Feld, Spezialthema Mittlere Führungsebene

Kurzvita:

Neben ihrer Tätigkeit als Leiterin eines Gymnasiums und Seminarvorstand berät Frau Sitek Schulleitungsteams auf ihrem Weg zur eigenverantwortlichen Schule und führt regelmäßig Fortbildungen für Führungskräfte durch. Nach dem Studium der Anglistik und Schulpsychologie begann sie ihre Laufbahn zunächst als Lehrerin und Schulpsychologin an einem bayerischen Gymnasium, profilierte sich aber bereits sehr früh als Schulentwicklerin. Nach einer Ausbildung als Supervisorin und Coach verlegte sie sich zunehmend auf die Entwicklung von Führungskräften auf verschiedenen Ebenen des Schulsystems. Ihr besonderes Augenmerk gilt dabei der Entwicklung einer mittleren Führungsebene, deren Entstehung in Bayern sie von Anfang an begleitete.

Veröffentlichungen:

Ganz ohne Risiko testen

Testen Sie jetzt alle Premium-Vorteile von SchulVerwaltung.de umfangreich 4 Wochen gratis und absolut kostenlos. Auch danach gehen Sie keinerlei Risiko ein: Sie können jederzeit zum Ablauf des Quartals kündigen, sollten Sie die zahlreichen Vorteile nicht mehr nutzen wollen.

Jetzt Premium-Vorteile 4 Wochen
gratis und ohne Risiko testen

Anmelden

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Passwort vergessen
Jetzt 30 Tage kostenlos testen