Generationenmanagement – Wie echte Zusammenarbeit im Kollegium über 4 Generationen gelingt!

Im Kollegium treffen mittlerweile 4 Generationen aufeinander, die ersten Referendare der GEN Z sind schon Teil des Systems. Wie kann im Kollegium im Zeitalter von digitalem Unterricht und den rasanten Veränderungen, in denen Schule neu gedacht wird (werden muss) ein generationsübergreifendes Miteinander statt Gegeneinander gelingen? Darauf gibt es Antworten in diesem Seminar.

Andrea Lawlor

Andrea Lawlor
Examinierte Lehrerin, Führungskraft, Trainerin, Personalentwicklerin

Expertin für gesundes Arbeiten und Führen in der Arbeitswelt 4.0

Mit dem Eintritt der Generation Z in die Arbeitswelt, bestehen Kollegien erstmals aus vier Generationen. Eine bunte Mischung und besondere Herausforderung in Zeiten des demographischen Wandels für Schulen jeder Form und Größe. Sie sind gefordert eine Umgebung zu schaffen, in der sich jede Generation wohl fühlt und arbeitsfähig bleibt. Doch wo so viele verschiedene Bedürfnisse aufeinandertreffen, sind Konflikte und Missverständnisse nicht weit. Diesen können Sie vorbeugen, in dem Sie einige wichtige Aspekte kennen und im Schulalltag berücksichtigen.

Nehmen Sie aktuelles Wissen, konkrete Denkanstöße und hilfreiche Tipps mit, wie Sie an Ihrer Schule einen Raum für ein generationsübergreifendes Miteinander im Kollegium entwickeln.

Sie lernen:

  • Was sind die Eigenheiten und Bedarfe der jeweiligen Generation?

  • Was können Sie als Kollegium in punkto Generationenmanagement ganz konkret tun?
  • Wie führen Sie als Schulleitung die Generationen erfolgreich zusammen, statt nachhaltig auseinander?

Andrea Lawlor

Andrea Lawlor

Expertin für gesundes Arbeiten und Führen in der Arbeitswelt 4.0

Kurzvita:

Andrea Lawlor ist seit 2015 Inhaberin der Firma „2care – Entwicklung auf den Punkt®“ und sorgt mit ihrem Fortbildungsangebot für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung der Menschen in Schulen und Unternehmen. Ihr Kernelement: die gesunde Selbstführung!


Sie begleitet vor allem  Lehrkräfte in Schulen und Führungskräfte in Unternehmen zu den Themen Stressmanagement, Achtsamkeit, Resilienz, Burnout – Prävention sowie Kommunikation und gesunde Führung. Neben dem schulischen Umfeld und Unternehmenskontext ist Frau Lawlor als zertifizierter Coach (DGfC) auch für Einzelpersonen da und unterstützt diese in Ihrer Essener Praxis in Krisen und komplexen persönlichen und/ oder beruflichen Veränderungsprozessen. Karriereberatung und Führungskräftecoaching bietet sie ebenfalls an.


Das absolvierte Lehramtsstudium, die praktische Führungserfahrung und umfassende Erfahrung im Personalentwicklungsbereich runden neben zahlreichen Fortbildungen und Zusatzqualifikationen wie u.a. das Grundlagenseminar ZRM®, die Fortbildung zur Kommunikationsberaterin bei Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun oder die Qualifikation zum zertifizierten Stressmanagementtrainer nach §20 SGB V ihr Profil ab.

Ganz ohne Risiko testen

Testen Sie jetzt alle Premium-Vorteile von SchulVerwaltung.de umfangreich 4 Wochen gratis und absolut kostenlos. Auch danach gehen Sie keinerlei Risiko ein: Sie können jederzeit zum Ablauf des Quartals kündigen, sollten Sie die zahlreichen Vorteile nicht mehr nutzen wollen.

Jetzt Premium-Vorteile 4 Wochen
gratis und ohne Risiko testen

Anmelden

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein

Passwort vergessen
Jetzt 30 Tage kostenlos testen